Biografie

​

Antje Hubert

​

Geboren in Celle, Niedersachsen

Studierte Bildende Kunst und Geschichte in Braunschweig und Kiel

1993 Nord-West-Lotto-Reisestipendium

1993-95 Mitarbeiterin in der Filmwerkstatt der Kulturellen Filmförderung Schleswig-Holstein

Regieassistenzen bei verschiedenen Dokumentarfilm-Produktionen

Seit 1996 freiberufliche Filmemacherin, siehe Filmografie

​

2002-2008 Organisation der Filmtournee unterwegs

2003-2004 Mitinitiatorin und Redakteurin bei “Gelebte Zeit”, ein Oral History Projekt

im Kieler Stadtteil Gaarden, Ausstellung, Internetpräsenz und Katalog -

ein Projekt der Volkshochschule Kiel, gefördert durch Mittel der Agentur für Arbeit,

der Otto Brenner Stiftung, der Landeszentrale für politische Bildung, HDW und der EU

​

2004 Kunstförderpreis des Landes Schleswig-Holstein

2006 Umzug nach Hamburg

2007 Geburt einer Tochter

Seit 2009 Mitglied im Hamburger Filmemacher-Kollektiv die thede

dort Aufbau des Filmverleihs und -vertriebs

Bis 2017 als Regisseurin, Produzentin und Filmgeschäftsführerin

In der thede Filmproduktion GbR. Die gemeinsame Filmproduktion wurde

zum 31.12.2017 aufgelöst.

Seit 2018 produziert Antje Hubert unter dem eigenen Label mairafilm.